Datenschutzerklärung

Daten­er­fas­sung auf unse­rer Web­site

Wer ist ver­ant­wort­lich für die Daten­er­fas­sung auf die­ser Web­site?

Die Daten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site erfolgt durch den Web­site­be­trei­ber. Des­sen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Impres­sum die­ser Web­site ent­neh­men.

Wie erfas­sen wir Ihre Daten?

Ihre Daten wer­den zum einen dadurch erho­ben, dass Sie uns die­se mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z. B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben.
Ande­re Daten wer­den auto­ma­tisch beim Besuch der Web­site durch unse­re IT-Sys­te­me erfasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z. B. Inter­net­brow­ser, Betriebs­sys­tem oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Erfas­sung die­ser Daten erfolgt auto­ma­tisch, sobald Sie unse­re Web­site betre­ten.

Wofür nut­zen wir Ihre Daten?

Die Daten wer­den erho­ben, um eine feh­ler­freie Bereit­stel­lung der Web­site zu gewähr­leis­ten.

Wel­che Rech­te haben Sie bezüg­lich Ihrer Daten?

Sie haben jeder­zeit das Recht unent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ihrer gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten zu ver­lan­gen. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma Daten­schutz kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den. Des Wei­te­ren steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu.
Außer­dem haben Sie das Recht, unter bestimm­ten Umstän­den die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen.

All­ge­mei­ne Hin­wei­se und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Daten­schutz

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung.
Wenn Sie die­se Web­site benut­zen, wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Die vor­lie­gen­de Daten­schutz­er­klä­rung erläu­tert, wel­che Daten wir erhe­ben und wofür wir sie nut­zen. Sie erläu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das geschieht.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Ser­ver-Log-Datei­en

Der Pro­vi­der der Sei­ten erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in so genann­ten Ser­ver-Log­Da­tei­en, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:
Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem Refer­rer URL Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge IP-Adres­se
Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.
Die Erfas­sung die­ser Daten erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an der tech­nisch feh­ler­frei­en Dar­stel­lung und der Opti­mie­rung sei­ner Web­site – hier­zu müs­sen die Ser­ver-Log-Files erfasst wer­den.

Sozia­le Medi­en

Soci­al-Media-Plugins mit Shariff

Auf unse­ren Sei­ten wer­den Plugins von sozia­len Medi­en ver­wen­det (z. B. Face­book, Twit­ter, Goog­le+, Insta­gram, Pin­te­rest, XING, Lin­kedIn, Tumb­lr).
Die Plugins kön­nen Sie in der Regel anhand der jewei­li­gen Soci­al-Media-Logos erken­nen. Um den Daten­schutz auf unse­rer Web­site zu gewähr­leis­ten, ver­wen­den wir die­se Plugins nur zusam­men mit der soge­nann­ten „2‑Klick-Lösung“. Die­se Anwen­dung ver­hin­dert, dass die auf unse­rer Web­site inte­grier­ten Plugins Daten schon beim ers­ten Betre­ten der Sei­te an den jewei­li­gen Anbie­ter über­tra­gen.

Erst wenn Sie das jewei­li­ge Plugin durch Ankli­cken der zuge­hö­ri­gen Schalt­flä­che akti­vie­ren, wird eine direk­te Ver­bin­dung zum Ser­ver des Anbie­ters her­ge­stellt (Ein­wil­li­gung). Sobald Sie das Plugin akti­vie­ren, erhält der jewei­li­ge Anbie­ter die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie gleich­zei­tig in Ihrem jewei­li­gen Soci­al-Media-Account (z. B. Face­book) ein­ge­loggt sind, kann der jewei­li­ge Anbie­ter den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen.
Das Akti­vie­ren des Plugins stellt eine Ein­wil­li­gung im Sin­ne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Die­se Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen.

Plugins und Tools

Twit­ter Plugin

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­ti­on „Re-Tweet“ wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sites mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter: https://​twit​ter​.com/​d​e​/​p​r​i​v​acy.

Die Ver­wen­dung des Twit­ter-Plugins erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an einer mög­lichst umfang­rei­chen Sicht­bar­keit in den Sozia­len Medien.Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter https://​twit​ter​.com/​a​c​c​o​u​n​t​/​s​e​t​t​i​ngs ändern.

Pin­te­rest Plugin

Auf unse­rer Sei­te ver­wen­den wir Soci­al Plugins des sozia­len Netz­wer­kes Pin­te­rest, das von der Pin­te­rest Inc., 808 Brann­an Street, San Fran­cis­co, CA 94103 – 490, USA („Pin­te­rest“) betrie­ben wird.

Wenn Sie eine Sei­te auf­ru­fen, die ein sol­ches Plugin ent­hält, stellt Ihr Brow­ser eine direk­te Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Pin­te­rest her. Das Plugin über­mit­telt dabei Pro­to­koll­da­ten an den Ser­ver von Pin­te­rest in die USA. Die­se Pro­to­koll­da­ten ent­hal­ten mög­li­cher­wei­se Ihre IP-Adres­se, die Adres­se der besuch­ten Web­sites, die eben­falls Pin­te­rest-Funk­tio­nen ent­hal­ten, Art und Ein­stel­lun­gen des Brow­sers, Datum und Zeit­punkt der Anfra­ge, Ihre Ver­wen­dungs­wei­se von Pin­te­rest sowie Coo­kies.

Die Ver­wen­dung des Pin­te­rest-Plugins erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an einer mög­lichst umfang­rei­chen Sicht­bar­keit in den Sozia­len Medi­en.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck, Umfang und wei­te­rer Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Pin­te­rest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Pin­te­rest: https://​poli​cy​.pin​te​rest​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy.

You­Tube

Unse­re Web­site nutzt Plugins der von Goog­le betrie­be­nen Sei­te You­Tube. Betrei­ber der Sei­ten ist die Goog­le Ire­land Limi­ted („Goog­le“), Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland.
Wenn Sie eine unse­rer mit einem You­Tube-Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem You­Tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che unse­rer Sei­ten Sie besucht haben.

Des Wei­te­ren kann You­tube ver­schie­de­ne Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät spei­chern. Mit Hil­fe die­ser Coo­kies kann You­tube Infor­ma­tio­nen über Besu­cher unse­rer Web­site erhal­ten. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den u. a. ver­wen­det, um Video­sta­tis­ti­ken zu erfas­sen, die Anwen­der­freund­lich­keit zu ver­bes­sern und Betrugs­ver­su­chen vor­zu­beu­gen. Die Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind, ermög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem You­Tube­Ac­count aus­log­gen.

Die Nut­zung von You­Tube erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​h​l​=de.

Xing

Inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes kön­nen Funk­tio­nen und Inhal­te des Diens­tes Xing, ange­bo­ten durch die XING AG, Damm­tor­stra­ße 29 – 32, 20354 Ham­burg, Deutsch­land, ein­ge­bun­den wer­den. Hier­zu kön­nen z.B. Inhal­te wie Bil­der, Vide­os oder Tex­te und Schalt­flä­chen gehö­ren, mit denen Nut­zer Inhal­te die­ses Online­an­ge­bo­tes inner­halb von Xing tei­len kön­nen. Sofern die Nut­zer Mit­glie­der der Platt­form Xing sind, kann Xing den Auf­ruf der o.g. Inhal­te und Funk­tio­nen den dor­ti­gen Pro­fi­len der Nut­zer zuord­nen. Daten­schutz­er­klä­rung von Xing: https://​pri​va​cy​.xing​.com/​d​e​/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​e​r​k​l​a​e​r​ung.

Erstellt mit Daten​schutz​-Gene​ra​tor​.de von RA Dr. jur. Tho­mas Schwen­ke

Lin­kedIn

Inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes kön­nen Funk­tio­nen und Inhal­te des Diens­tes Lin­kedIn, ange­bo­ten durch die Lin­kedIn Ire­land Unli­mi­ted Com­pa­ny Wil­ton Place, Dub­lin 2, Irland, ein­ge­bun­den wer­den. Hier­zu kön­nen z.B. Inhal­te wie Bil­der, Vide­os oder Tex­te und Schalt­flä­chen gehö­ren, mit denen Nut­zer Inhal­te die­ses Online­an­ge­bo­tes inner­halb von Lin­kedIn tei­len kön­nen. Sofern die Nut­zer Mit­glie­der der Platt­form Lin­kedIn sind, kann Lin­kedIn den Auf­ruf der o.g. Inhal­te und Funk­tio­nen den dor­ti­gen Pro­fi­len der Nut­zer zuord­nen. Daten­schutz­er­klä­rung von Lin­kedIn: https://​www​.lin​kedin​.com/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy.. Lin­kedIn ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sche Daten­schutz­recht ein­zu­hal­ten (https://​www​.pri​va​cys​hield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​0​0​0​0​0​0​0​L​0​U​Z​A​A​0​&​s​t​a​t​u​s​=​A​c​t​ive). Daten­schutz­er­klä­rung: https://​www​.lin​kedin​.com/​l​e​g​a​l​/​p​r​i​v​a​c​y​-​p​o​l​icy, Opt-Out: https://​www​.lin​kedin​.com/​p​s​e​t​t​i​n​g​s​/​g​u​e​s​t​-​c​o​n​t​r​o​l​s​/​r​e​t​a​r​g​e​t​i​n​g​-​o​p​t​-​out.

Erstellt mit Daten​schutz​-Gene​ra​tor​.de von RA Dr. jur. Tho­mas Schwen­ke

Goog­le Web Fonts

Die­se Sei­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genann­te Web Fonts, die von Goog­le bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen.

Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie unter https://​deve​lo​pers​.goog​le​.com/​f​o​n​t​s​/​faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://​poli​ci​es​.goog​le​.com/​p​r​i​v​a​c​y​?​h​l​=de.

Quel­le: eRecht24

Goog­le AMP

Wir lie­fern unse­re Bei­trä­ge auch als Acce­le­ra­ted Mobi­le Pages (AMP) aus. Es kann daher sein, dass Sie z.B. nach einer Goog­le-Suche mit Ihrem Smart­pho­ne unse­re Bei­trä­ge im Inter­net lesen und sich die­se gar nicht auf unse­ren Ser­vern befin­den. Statt des­sen kann es sein, dass die Sei­ten direkt aus dem Zwi­schen­spei­cher von Dritt­an­bie­tern wie z.B. Goog­le aus­ge­lie­fert wer­den. Sie mer­ken dies dar­an, dass in der URL, von der aus Sie die­se Sei­te auf­ge­ru­fen haben, nicht unser Domain­na­me (also unse­re Inter­net­adres­sen) erscheint, son­dern z.B. der Domain­na­me von Goog­le. Goog­le wird den Quell­text unse­rer Sei­te nicht ver­än­dern. Wir haben uns zudem ent­schie­den, in der AMP-Ver­si­on unse­rer Sei­te kein Goog­le Ana­ly­tics zu akti­vie­ren. Auf eins möch­ten wir jedoch hin­wei­sen: Sofern sich die AMP-Ver­si­on der Sei­te bei Goog­le oder sons­ti­gen Dritt­an­bie­tern im Zwi­schen­spei­cher befin­det und von dort aus auf­ge­ru­fen wird, haben wir kei­nen Ein­fluss auf die Daten­ver­ar­bei­tung und den Umgang mit Ihrer IP-Adres­se. Wir ach­ten dar­auf, dass wir über unse­re AMP-Sei­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erhe­ben und haben des­halb in der AMP-Ver­si­on alle Kon­takt­for­mu­la­re deak­ti­viert.

Quel­le: https://​www​.daten​schutz​-noti​zen​.de/

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung gilt für alle Sei­ten und Unter­sei­ten der Top-Level-Domain „Frag​den​ba​er​.ber​lin“